Beitragsseiten

 

Risiken bei Kontaktlinsen

Eine Kontaktlinse sitzt auf einem lebenden Organ: Dem Auge.

Nur ein Beispiel:

Was der Laie in der Regel nicht ahnt, ist das sich z.B. in der Tränenflüssigkeit unter anderem auch

Bakterien • Viren • Pilze • Fette Eiweiße befinden.

 

Sie bilden die Grundlage für vielschichtige Problematiken, u.a.

• gerötete Augen

• Entzündungen

• Kontaktlinsen-Unverträglichkeiten

• allgemeine Schädigungen der Augen

 infolge Einzel- oder Wechselwirkungen in allen möglichen Kombinationen.

 

Insofern kann ich jeden Kontaktlinsenträger nur die regelmäßigen Kontrollen beim Anpasser seines Vertrauens ans Herz legen.

Hierbei sollte vom seriösen Anpasser nicht nur ein kurzer Blick auf Ihre Kontaktlinsen geworfen werden, sondern auch einen Großteil der unter Punkt "Ordnungsgemäße Anpassung von Kontaktlinsen" genannten Forderungen kontrolliert werden.

Hierdurch soll u.a. ausgeschlossen bleiben, daß infolge Kontaminationen (d.h. Pilz-, Viren- oder Bakterienbefall) Schäden auftreten können, und das (lebende) Auge keine zwischenzeitlichen Änderungen erfahren hat, und die Kontaktlinsen im ordnungsgemäßen und tragbaren Zustand sind.

 

Real time web analytics, Heat map tracking

Besucherzähler - Folgeaufrufe Stand 02.01.19 (fix): 1.558.583

Total: 495220

 88.6% 0.3%
 6.7% 0.2%
 1.7% 0.2%
 0.5% 0.1%
 0.4% 0.1%
 
Copyright © 2019 www.optikgutachter.de. All Right Reserve.
Partner of Joomla Perfect Templates